Mosaik-Schule (Anerkannte Tagesbildungsstätte)
Förderschule Schwerpunkt Geistige Entwicklung

Klasse 8b im Sägewerk

Ausflug ins Sägewerk

Was passiert eigentlich mit Bäumen nach dem sie gefällt werden? Diese und anderen Fragen ist die Klasse 8b auf den Grund gegangen.

Herr Kallio empfing die neugierigen Schüler gegen 9.30 am „Sägewerk Bentheimer Holz“ in Bad Bentheim.

Es gab viel zu bestaunen, die Schälmaschine, in der die Baumrinde vom Holz getrennt wird, die Kräne und die scharfen Sägeblätter in unterschiedlichen Größen. Auch die vielen Förderbänder an denen gearbeitet wurde waren spannend für alle.

Herr Kallio erklärte den ganzen Weg den ein Baum im Sägewerk durchläuft bis er als Brett, Balken oder als Sägespäne gelagert und verkauft werden kann. Das Bentheimer Holz besitzt ein riesiges Sägewerkgelände. Zum Abschluss durften die Schüler auf einem großen Radlader über das Gelände fahren.

Alle waren sehr beeindruckt, die nächsten Tage wurde noch viel vom Ausflug gesprochen.


 Mehr Bilder in der Galerie.