Mosaik-Schule (Anerkannte Tagesbildungsstätte)
Förderschule Schwerpunkt Geistige Entwicklung

Projekt Klasse 12b

Abschlussstufenklasse der Tabi gestaltet Schulgarten an Paul-Gerhardt Schule

Der neue Schulgarten der Paul-Gerhardt Schule.

Die Schüler der Abschlussstufenklasse 12b, die in der alten Hausmeisterwohnung an der Paul-Gerhardt Schule unterrichtet werden, arbeiteten seit den Sommerferien an einem Schulgartenprojekt.
Frau Haberland, die Schulleitung der Paul-Gerhardt Schule, fragte bei uns an, ob wir aktiv bei der Neugestaltung des Schulhofes mitwirken möchten.
Gesagt, getan…
Wir bekamen ein ca. 40m² großes Blumenbeet zur Verfügung gestellt und fingen direkt mit der Planung an. Die alten Rosenpflanzen wurden herausgerissen und die Fläche mit Erde aufgefüllt. Wir haben uns in der Gärtnerei Bodendecker ausgesucht und neu angepflanzt. In der Mitte des Beetes wurden kreisförmig Kantensteine gesetzt und mit Zierkies füllten wir diesen Kreis dann auf. Als Highlight fertigten die Schüler Holzfiguren an, die wie Schulkinder gestaltet wurden.
Es war ein tolles Projekt, bei dem die Schüler engagiert und kreativ mitgearbeitet haben. Die Schüler haben auf diese Weise ihre Grundfertigkeiten aus dem Lernbereich „Arbeit und Beruf“ aktiv erproben können.

Leider wurden die Figuren schon zwei Tage nach Fertigstellung durch Vandalismus erheblich beschädigt.



Autorin: Barbara Dulle (Tagesbildungsstätte Klasse 12b)